• Projektbeschreibung

    Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1962 und ist über die Jahre in einen desolaten Zustand verfallen. Das Gebäude wies einen großen Misstand in der inneren Struktur sowie den energetischen Kennwerten auf. 

    Die Fassadenkonstruktion ergab im Zusammenhang mit der Einfachverglasung eine den heutigen Ansprüchen nicht mehr gerecht werdende Außenhaut. Die Thermische Hülle wurde mittels vorgefertigter Holzrahmenbauelemente an die Bestandkonstruktion montiert und abschließend mit Holztafeln bekleidet. Die neuen Fensterelemente wechseln sich in Ihrer Position ab und ergeben so ein spannendes Spiel mit vorhandenen Stützenkonstruktion.

    Die Sanierung wurde mit der Auszeichnung vorbildlicher Bauten NRW 2005  und einer Anerkennung im Holbaupreis 2005 prämiert.

  • Daten

    Ort                              Düsseldorf

    -------------------------------------------------------------

    Auftraggeber           Stadt Düsseldorf

    -------------------------------------------------------------

    Größe                         ---

    -------------------------------------------------------------

    Status                        abgeschlossen

    -------------------------------------------------------------

    Partner                      Jörg Wollenweber

    -------------------------------------------------------------

    Team                             

    -------------------------------------------------------------

WOLLENWEBERARCHITEKTUR      KRONPRINZENSTRASSE 9      40217 DÜSSELDORF      TEL. 0211 1659512