• Projektbeschreibung

    Wir konnten mit unserem Konzept für die Fassadengestaltung der zukünftigen Handwerkerhöfe der IDR den zweiten Preis gewinnen.

    Die Systemfassaden aus gelochten Fassadenblechen können bei Neubauten sowie für die Sanierung von Bestandsgebäuden eingesetzt werden. Die Fassadengestaltung ist auf unterschiedliche Konstruktionsarten einsetzbar.  Unser Augenmerkt lag auch hier auf einer nachhaltigen Konstruktion mit einem minimierten CO2 Fußabdruck. Die Konzeption mit hoch wärmegedämmten nichttragenden Elementen, die die tragende Struktur ergänzen schaffen wir Vorteile auf unterschiedlichen Ebenen.

    Die Gestaltung ist prägend für den Ort, gibt aber auch der IDR als Investor Raum zur Wiedererkennung.  Die Stahlfassade ist robust, systematisiert und dennoch feingliedrig und wandelbar.

  • Daten

    Ort                              Düsseldorf

    -------------------------------------------------------------

    Auftraggeber           IDR

    -------------------------------------------------------------

    Größe                         ----

    -------------------------------------------------------------

    Status                        Wettbewerb 2. Preis

    -------------------------------------------------------------

    Partner                      Katrin Wollenweber, Jörg Wollenweber

    -------------------------------------------------------------

    Team                         Moritz Brauckmann, Magnus Szemeit,

                                       Kevin Osterkamp, Christian Heinzel

    -------------------------------------------------------------

WOLLENWEBERARCHITEKTUR      KRONPRINZENSTRASSE 9      40217 DÜSSELDORF      TEL. 0211 1659512